Wir alle haben das Gefühl, dass unsere Gesellschaft und damit auch unsere Unternehmenswelt in den letzten Jahren großen Veränderungen ausgesetzt war.
Der Begriff VUCA Welt steht für eine Beschreibung dieser veränderten Bedingungen.

Unsere Arbeitswelt unterliegt einem zunehmenden Wandel. Immer öfter wird deshalb nicht nur eine agile Arbeitsweise eingefordert, sondern auch flexible Organisationsformen und Entscheidungsstrukturen. Dies ist eine große Herausforderung für alle Beteiligten.

Am Donnerstag, den 30. Januar 2020 hat die LEARNTEC, Europas größte digitale Bildungsmesse für Schule, Hochschule und Beruf ihre Tore geschlossen.
Als Treffpunkt der Branche informierte die LEARNTEC zum 28. Mal über aktuelle Trends zu digitalem und lebenslangem Lernen.

Schon seit über 200.000 tausend Jahren erzählen sich Menschen Geschichten, um ihr Wissen weiter zu geben. Auch in unserer heutigen Businesswelt ist Storytelling eine wichtige Kommunikationsmethode.

Welche Projektmanagement- Methode passt zu meinem Projekt? Sollte ich eher agile oder klassische Vorgehensweisen wählen? Die Stacey-Matrix visualisiert einen schematischen Ansatz zur Beantwortung dieser Frage.

Mit der RACI Matrix kann die Verteilung von Rollen und den dazugehörigen Aufgaben in Form eines Diagramms dargestellt werden. R, A, C und I sind die Anfangsbuchstaben der Begriffe, die die Art der Verantwortlichkeit der Rollenträger an einer Aktivität definieren.

Was kann der Einzelne tun, um seinen Arbeitsplatz möglichst ideal mit seinen Interessen und Stärken in Einklang zu bringen? Zumeist mehr als uns zunächst bewusst ist. Diesen Prozess der Anpassung bezeichnet man als Job Shaping.

Tägliche Kurzbesprechungen, im Stehen durchgeführt, haben sich als ein Methodenbaustein in der agilen Softwareentwicklung bewährt. In unserer immer komplexer werdenden Arbeitswelt können solche Meetings auch in vielen anderen Bereichen sinnvoll zum Einsatz kommen.

Im Change Prozess, vor allem auch zu kommunizieren was beibehalten werden kann, erhöht den Erfolg des Vorhabens. Denn dadurch wird für alle Beteiligten sichtbar, dass die sogenannte Identität der Organisation weniger gefährdet ist.

Unter Ambidextrie versteht man in der Wirtschaft die Fähigkeit zwei unterschiedliche Herausforderungen gleichzeitig zu managen. Auf Grund zunehmender Komplexität ist diese Fähigkeit in Unternehmen immer öfter gefragt.