hijob – die intelligenteste Stellenbörse Deutschlands 

Latent unzufriedene Kandidaten suchen nicht aktiv nach neuen Jobs.
hijob identifiziert und aktiviert diese latent suchenden Kandidaten sowie auch
Job-Seeker.

Mit der einzigartigen hijob-Matching-Engine analysiert hijob die CV’s der Kandidaten und schlägt ihnen passende Jobs vor.

Basierend auf selbstlernenden Algorithmen (Machine Learning).

Verbunden mit unserer 1-Klick-Bewerbung senkt hijob die Bewerbungshürde.
Und aktiviert so auch Kandidaten, die sich bislang nicht beworben haben.
 

  • hijob schlägt automatisch alle passenden Jobs für den Kandidaten vor 
  • hijob erstellt einen professionellen CV für den Kandidaten und verschickt ihn  
  • Der gesamte Bewerbungsprozess dauert nur Sekunden  

 

Die „Zukunft Personal“ ist die größte und innovativste Personal-Fachmesse Europas. Sie findet jährlich im Herbst in Köln statt. Die Fachbesucher der Unternehmen können sich hier in 3 Tagen einen Überblick über die neuesten Trends verschaffen.

DIGITALISIERUNG
Die Themen reichen von moderner Arbeitsplatzgestaltung, Gesundheit im Unternehmen, und Recruitingtrends bis zu Neuigkeiten rund ums Lernen. Alle Themen stehen im Focus der zunehmenden Digitalisierung und der sich daraus ergebenden Chancen und Herausforderungen.

INDIVIDUALISIERTES LERNEN
So verstärkt sich auch im Trainings- und Seminarbereich der Trend zu weniger Präsenzveranstaltungen. Das hilft einerseits Kosten zu sparen. Andererseits kann mit kleinen digitalen Lerneinheiten, den so genannten „Lernnuggets“ besser auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingegangen werden. Ziel ist es benötigtes Wissen jederzeit in konzentrierter Form zielgruppengerecht abrufen zu können.

MENSCH IM MITTELPUNKT
Im Zentrum der digitalen Transformation der Arbeitswelt steht das Zusammenspiel von Mensch und Technik. Für das Gelingen müssen der Mensch und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Davon hängt die digitale Rendite und die Zukunftsfähigkeit unser Wirtschaft entscheidend ab.

Wie das Wort Kurzbewerbung schon verrät, müssen Sie sich auf das Wesentliche beschränken.

ERSTER KONTAKT
Diese Form der Bewerbung eignet sich besonders für Jobmessen oder sonstige erste Kontaktaufnahmen mit Unternehmen. Besteht weiteres Interesse, wird das Unternehmen vollständige Unterlagen anfordern, ein Telefoninterview vereinbaren oder Sie gleich zum Gespräch einladen. Fordert das Unternehmen seinerseits eine Kurzbewerbung, geschieht das meist per online Formular im Rahmen einer Stellenausschreibung.

FORM & INHALT
Eine Kurzbewerbung enthält das Anschreiben und den Lebenslauf in Form loser Seiten. Das Anschreiben umfasst eine Seite, der Lebenslauf, eventuell mit Foto, höchstens zwei Seiten. Beide werden unterschrieben. Auch auf eine Bewerbungsmappe wird verzichtet. Allenfalls können Sie eine durchsichtige Kunststoffhülle verwenden.
Selbstverständlich sind der Kurzbewerbung keine Zeugnisse, Zertifikate oder sonstigen Anhänge beigefügt. Auch der Lebenslauf sollte am besten tabellarisch und knapp gefasst sein. Die Ausbildung und Berufserfahrung muss ersichtlich sein. Ansonsten werden die letzten und wichtigsten Stationen aufgezählt.

PRO & CONTRA
Mit einer Kurzbewerbung können Sie sich nur ungenügend von den übrigen Bewerbern abgrenzen. Dafür müssen Sie nicht gleich alle Karten auf den Tisch legen. Dementsprechend verursacht eine Kurzbewerbung auch nur wenig Mühe und Kosten und kann breit gestreut werden. Trotzdem erhält ein viel beschäftigter Personaler rasch einen ersten Überblick über Sie.