STORYTELLING

Schon seit über 200.000 Jahren erzählen sich Menschen Geschichten, um ihr Wissen weiter zu geben. Auch in unserer heutigen Geschäftswelt ist Storytelling eine wichtige Kommunikationsmethode.

ELEMENTE EINER STORY

Geschichten begegnen uns in vielen Formen. Märchen, Fabeln, Filme, Vorträge und Ansprachen aber auch Bilder können uns Geschichten erzählen.

Vereinfacht besteht eine Geschichte aus drei Teilen und erzählt aus dem Leben eines Helden oder auch Antihelden. Zu Beginn wird eine Ausgangssituation geschildert, das heißt der Zuhörer wird in die Geschichte hineingezogen. Der Hauptteil stellt einen Konflikt oder eine problematische Situation dar. Der entstandene Spannungsbogen wird dann im Schluss aufgelöst. Sei es, dass der Protagonist der Geschichte das Problem löst, dem Konflikt geschickt aus dem Weg geht oder kläglich scheitert.

VORTEILE DES STORYTELLINGS

Mit Hilfe von Geschichten können wichtige Informationen, aber auch nackte Zahlen so verpackt werden, dass sie den Zuhörern lange im Gedächtnis bleiben. Geschichten verbinden Fakten mit Emotionen.

Evolutionär ist unser Gehirn auf die Weitergabe von entscheidenden Dingen in Form einer Geschichte geprägt. Lange bevor es die Schrift gab, wurde so vor Gefahren gewarnt oder Traditionen weitergegeben.

Gute und gut erzählte Geschichten ziehen den Zuhörer in ihren Bann. Je mehr er sich mit dem Helden oder seinem Team identifizieren kann umso besser.

Im Storytelling kann man sowohl mit wahren Geschichten aber auch mit gut konstruierten Storys, die die Botschaft auf den Punkt bringen, arbeiten. Wichtig ist, dass dabei bleibende Bilder im Kopf des Zuhörers, vergleichbar mit einer Eselsbrücke, entstehen. Je emotionaler, desto größer ist der Effekt.

EINSATZ DES STORYTELLINGS

Nicht nur Wissen, auch Erfahrungen, Meinungen oder Werte können mit Hilfe von Geschichten verankert werden. Die in eine Geschichte gekleidete Marotte des Gründers kann die Kultur eines Unternehmens besser transportieren als ausgefeilte Formulierungen der Unternehmenswerte. So vermittelt die Story um den „Türschreibtisch“ des Amazon Gründers Jeff Bezos noch immer die Werte Genügsamkeit, aber auch Kreativität und Einfallsreichtum. In den Anfangsjahren von Amazon kam Jeff Bezos auf die Idee, dass die Türen aus dem Baumarkt gegenüber, mit angeschraubten Beinen, viel billiger waren als richtige Schreibtische. So wurden später sogar Mitarbeiterideen, die zu niedrigeren Preisen für den Kunden führen, mit dem „Desk Door Award“ ausgezeichnet.

Gerade Führungskräfte sollten sich bewusst machen, dass strategisches Storytelling ein mächtiges Instrument ist, um Mitarbeiter und Kunden nachhaltig zu erreichen. Menschen hören nicht nur gerne Geschichten, sie erzählen sie auch gerne weiter.

Ocapi
DiSG Kommunikationstraining
verstehen - einschätzen - kommunizieren

Ocapi
DiSG Kommunika­tions­training
verstehen - einschätzen - kommunizieren